Pressemittelung 11.11.2016

Niedernhausen, den 11.11.2016

Kundenzufriedenheit erneut besonders hoch bewertet

Niedernhausen, 11.11.2016 – Der auf die Reinigung von Kleinladungsträgern und innovatives Behältermanagement spezialisierte Dienstleister erzielt in seiner diesjährigen Kundenzufriedenheitsbefragung zum dritten Mal in Folge Bestnoten. 

Die i-bema GmbH erreicht in ihrer diesjährigen Kundenzufriedenheitsbefragung zum dritten Mal in Folge ein sehr gutes Ergebnis (Gesamtnote 1,5).

Den Unterschied macht hierbei unter anderem ein erstklassiger Service. Eine besonders hohe Benotung erhielt die i-bema GmbH daher in dem Bereich „Fachliche Kompetenz / Freundlichkeit des Ansprechpartners“ (Note 1,2). Tanja Rees, Büroleiterin der i-bema GmbH und verantwortlich für das Auftragsmanagement, kommentiert: „Unternehmen, die sich wirklich für ihre Kunden interessieren, nutzen das vorhandene Potential bei jedem Kundenkontakt. Dabei sind es oft die kleinen Dinge, die meistens aber Großes bewirken“.

Genauso positiv haben sich die Kunden der i-bema GmbH zum Thema der „Lieferzufriedenheit“ geäußert. Aber auch in allen anderen Disziplinen wie Qualität, Kompetenz, Flexibilität, Schnelligkeit usw. erzielte das Unternehmen besonders hohe Werte.

Alle zwei Jahre stellt sich das Unternehmen der kritischen Bewertung seiner Kunden und Geschäftspartner. Die aktuellen Ergebnisse der Befragung zeigen, dass man hier auf einen sehr guten Weg ist. Kein Wunder also, dass beinahe 100 % der Kunden, die an der Befragung teilgenommen haben, die i-bema GmbH weiterempfehlen würden.

Andreas Rohr, Geschäftsführer der i-bema GmbH, freut sich über das erneut positive Feedback und betont: „Ich sehe es als Bestätigung und Herausforderung zugleich, um auch zukünftig, trotz aggressiverem Wettbewerb und schwierigerem Marktumfeld, die Zufriedenheit unserer Kunden und Geschäftspartner weiterhin in den Mittelpunkt unserer täglichen Arbeit zu stellen.“

Die i-bema GmbH ist spezialisiert auf Dienstleistungen im Bereich der Verpackungslogistik. Hierzu gehören die Projektierung und Beratung, die Steuerung und Abwicklung von Behälterkreisläufen, der Transport (Lieferung und Abholung), die Lagerung, Reinigung und das Verwalten von kundeneigenen Mehrwegsystemen unterschiedlicher Art. Die Kunden kommen hauptsächlich aus der Automobilzuliefererindustrie. Mit 25 Mitarbeiter/innen erzielt die i-bema GmbH rund 2 Millionen Euro Umsatz.

Pressekontakt:

i-bema GmbH
Andreas Bau
Tel. 06127 99970-22
E-Mail: a.bau@i-bema.de

 Pressemitteilung Kundenzufriedenheit.pdf

Falls Sie noch kein Adobe Acrobat Reader besitzen, können Sie Ihn hier kostenfrei herunterladen.

Zurück